Montag, 4. Oktober 2010

zeit für einen "timer" ...

so langsam kommt die zeit, da die ersten termine in das nächste jahr reichen. zeit also für einen timer.
ich hatte noch die wunderschönen papiere von einem stampin-up-abend mit kerstin:


 
 
 

ich habe hier einen fertigen kalender"block" integriert, um meine gewünschte wochenaufteilung zu erhalten.
um einen sofortigen zugriff auf den aktuellen tag/woche zu erhalten, habe ich noch einen "einleger" erstellt:



die lochung ist die gleiche wie bei dem timer und die löcher, wie hier zu sehen, sind eingeschnitten - so kann man den einleger jede woche weiter "verschieben". diese idee habe ich von meinem letzten gekauften kalender und das hat sich als sehr praktisch und hilfreich erwiesen.

lg
Silke

Kommentare:

  1. du machst immer so tolle sachen, ich bin mal wieder sprachlos. auch die farben find ich wunderschön.
    lg alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow,
    dein Kalender ist die Wucht.
    Das mit dem Stempel und den Brads gefällt mir sehr gut!

    LG
    Alecandra

    AntwortenLöschen
  3. wie immer eine tolle idee und schöne farben. muss auch noch sowas haben, jedenfalls einen timer, ob ich ihn dekoriere, mal sehen... weiter so. bis bald wieder. ines

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke,
    ein tolles Teil. Ich hoffe für dich, das da viele "Kreativtermine" eingetragen werden können.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen