Samstag, 18. Dezember 2010

auf die schnelle notiert ...

drei wichtelgeschenke sind schon gepackt. ein viertes war als idee schon im kopf und wurde nun auf die schnelle noch umgesetzt:


 
 

das etwas eigenwillige format des büchleins (6x21cm) ist aus der "not" heraus entstanden. hierbei handelt es sich nämlich um die restestreifen meiner vielen auftrags-notiz-bücher, die ich in letzter zeit immer wieder gemacht habe.  zum wegwerfen viel zu schade, wurden sie nun hier sinnvoll verwendet.
fertig ist das 4. wichtelgeschenk. nun noch schnell eingepackt und mit der nr. 4 versehen - wieder ein punkt auf meiner noch langen liste vor weihnachten "abgehakt" .

lg und ein schönes 4. adventswochenende wünscht
Silke

Kommentare:

  1. Super Idee! Ich hebe auch immer die Abschnitte auf von allem und verwende sie dann auch in letzter Zeit tatsächlich mal öfter für Projekte. Man muss die Reste nur immer parart liegen habe!

    Auch dir einen schönen 4. Advent. Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  2. Man muß einfach mal den Mut zu neuen Formen haben ....
    super schön!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Sehr edel und das außergewöhnliche Format gefällt mir sogar ausgesprochen gut! Ich habe übrigens einen ganzen Schrank/Rollcontainer mit 5 Schubladen für meine ganzen Reste - praktisch nach Farben sortiert. Da wird der letzte Schnipsel (frau könnte ja noch etwas daraus ausstanzen) aufgehoben. Hier kommt nix weg :-)
    LG Grüße und einen schönen 4. Advent wünscht Dir
    Annika

    AntwortenLöschen
  4. Du und deine Büchlein :-) wieder toll geworden.

    Einen schönen Sonntag wünscht dir und deiner Familie

    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. ....und ich finde ja gerade das "notformat" fantastisch! sehr außergewöhnlich und wunderschön! liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen