Montag, 17. Januar 2011

diesmal kein buch ...

heute zeige ich euch ... nein, kein buch ... meine neue pinselaufbewahrung. entstanden ist diese rolle aus dem "kernteil" einer stoffrolle. für den mülleimer viel zu schade ... also was draus gemacht:

 

verwendet habe ich dazu wie gesagt das innere der alten stoffrolle, einen bogen dp von crate paper sowie zwei selbstklebende bordüren, ein bisschen bommelband, meine geliebte packschnur ... fertig!

so haben meine pinsel ein neues zuhause bekommen.

lg
Silke

Kommentare:

  1. Hallo Silke,

    wunderbar ~ gefällt mir sehr gut, hast schönes Papier und Bodüren ausgesucht!
    witzig ist, das ich auch so eine feste Rolle bzw. runde Dose auf dem Tisch stehen hab. (War die Verpackung 3er- Männerslips) und auch ich dachte mir ~ viel zu schade für die Papiertonne ~ aber die wartet noch auf die Verarbeitung.

    Sei lieb gegrüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. oh, du kannst auch noch was anderes :-)) *scherz.

    schön, dein pinsel-/stiftehalter.

    lg alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,
    das ist für Pinsel doch eigentlich viel zu schade - wie wäre denn eine ganz schlanke Vase mit 'ner Blume drinn?
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. du hast aber auch immer die genialsten ideen! und so wunderschön-gemacht! liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geworden. Habe hier noch eine "Federboa" liegen, da könnte ich glatt auf eine gute Idee durch gekommen sein, aber vorher muss ich Ordnung machen. Bin grad beim TOTALEM Aufräumen. Ich werfe, gebe und räume weg! Jawohl!!! Daher ist mein Blog auch derzeit stark verwaist....

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen