Freitag, 18. März 2011

kärtchen mit wt ...

ich glaube, auch ich bin dem charme dieser kleinen wt-röllchen hoffnungslos verfallen. auf meinen neuen karten durften die streifen auf keinen fall fehlen:

 
 
 

die grundform der karten ist immer gleich. nur durch die unterschiedliche farbgestaltung bekommt jede karte ein vollkommen neues "gesicht". die papiere habe ich aus der restekiste gegriffen. die washi-tapes :-)) sind meine neuen errungenschaften. der stempel mit dem schriftzug hb ist von heindesign.

lg
Silke

Kommentare:

  1. Die Karten sind wunderschön, ich habe zwr kein WT, aber das läßt sich sicher auch mit Papierstreifen nachmachen. Die Inspiration habe ich mir jetzt mal geholt, die gefallen mir nämlich supergut, schlicht aber wunderschön!

    LG, Marikka

    AntwortenLöschen
  2. liebe silke, ich staune mal wieder, wie schön die karten sind :-) und wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wären es noch mehr fotos in deinen posts damit man deine ganzen tollen werke einfach noch besser sieht und bewundern kann :-) sagte ich schon schön dass du wieder da bist? ;-) glg claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hi Silke,
    WT ist schon was feines. Beim nächsten Geburtstag fällt dann bestimmt auch noch ein bischen Geld für diese tollen Teilchen ab.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. hallo !
    wt ist was ganz, ganz feines. ich tütel damit auch gerne. die karten sind echt supergut ! würde ich gerne liften, darf ich ? und noch eine frage: was ist das für ein bordürenstanzer ?
    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  5. @sandra: klar darfst du mal liften und auf die frage bzgl. des stanzers, der ist von ek success und heißt - double embossed dotted lace edger punch.

    AntwortenLöschen
  6. ...sehr sehr schöne Karten....
    Bis jetzt konnte ich mich noch vor den WTs retten aber irgendwie würd ich schon gern mal damit werkeln...kann mich nur nicht entscheiden, welche Farben bzw. Muster....ach...diese Auswahl aber auch immer....

    LG und noch einen schönen Sonntag
    Katja

    AntwortenLöschen