Montag, 1. August 2011

geduldsarbeit ...

ich wollte es unbedingt mal ausprobieren ... feinster draht, gespaltene nadel und perlen! dazu ein fädelmuster und eine genaue anleitung "so wird's gemacht". der anfang hat mich echt nerven gekostet, aber wenn man dann ein stück vorangekommen ist, macht's richig spass:






für ein anfängerstück bin ich richtig stolz auf mich: ein ring ... zwar ohne muster oder sonstigen schnick-schnack ... aber das ist sowieso nicht mein ding! mir gefällt er jedenfalls sehr gut :-)

ganz viele anregungen zu diesem thema findet ihr übrigens bei kerstin ... schaut doch mal bei ihr rein!

ich wünsche euch einen guten start in die neue woche (vielleicht kommt ja der sommer tatsächlich mal vorbei?!?)

glg
Silke

1 Kommentar:

  1. oh - ich bin ja ganz begeistert - ich habe dich auf meiner liste und bin heute besonders froh drum - das muß ich gleich mal ausprobieren - suuuuper! - liebe grüsse die dekoratz

    AntwortenLöschen