Freitag, 29. März 2013

holzpappe ...

der begriff finnische holzpappe sagte mir bis vor kurzem noch nichts ... bei einer bestellung von metallösen bin ich dann darüber "gestolpert" ... natürlich musste diese pappe sofort in meinen warenkorb wandern und gestern konnte ich sie dann endlich verarbeiten

eine schreibkladde aus finnischer holzpappe




 

sie ist relativ weich, so dass ich die stanzform mit dem blatt auch gleich nochmal darauf geprägt habe.
das fabric habe ich vorsichtshalber noch vernäht (auch das geht prima mit dieser pappe!)

ich wünsche dir schöne ostertage und eine fröhliche in/outdoor eiersuche :-)

lg
Silke

Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    Das sieht wieder mal wunderschön aus. Freu mich bald wieder kreativ mit dir zu sein.... :-)
    Lg susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Susi,
      ich freue mich auch schon sehr darauf ... bei dir? bei mir ist im kreativbereich gerade malerbaustelle :-)

      glg
      Silke

      Löschen
    2. Ja geht klar...ich freu mich schon... :-) lg susi

      Löschen
  2. das sieht echt toll aus! ich frage mich natürlich, wo man sowas schönes kaufen kann :))))) Ganz liebe Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klar darfst du fragen, inzwischen findest du diese geniale holzpappe bei Uschi im steckenpferdchen :-)

      lg
      Silke

      Löschen
  3. Was du immer alles findest ..... und das geprägte Blatt in der Pappe ist ja toll!

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja richtig klasse aus und deine Details gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße und schöne Osterfeiertage.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silke,
    deine Kladde sieht absolut prima aus und das geprägte Blatt ist genau DAS kleine Extra :D Toll!

    Wünsch dir schöne Ostertage,
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Silke,
    hier lerne ich auch immer wieder neue Sachen/Materialien kennen. :) Es gibt nicht's was vor dir sicher ist oder? Toll.

    Toll auch, dass ich dich nun endlich auch live kennenlernen durfte, wenn auch nur kurz.

    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest
    wünscht Kerstin

    (Das Papier und die Federn wurden tatsächlich nur gestreichelt - Ostern überlebt - sozusagen.)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Silke,

    ist das Gingoblatt eine STanze / Framelits???
    Meine Schwester ist ein absoluter Ginko Fan und daß wäre das ultimative
    Geschenk für sie. Wo hast du sie gefunden?

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist eine stanze :-) gefunden bei jacobi.NL unter neuheiten ... impression die

      lg
      Silke

      Löschen
  8. Liebe Silke,
    Dein Facelift ist grandios!
    Die Finnische Graupappe steht seit Deinem Tipp auf der Creativa auf meinem Wunschzettel.... jetzt noch gesund werden und ich kann wieder in den Computer gucken und in aller Ruhe Materialien suchen.
    Das Gingkoblatt sieht toll aus! Eine wunderschöne Kladde!
    GLG Anni

    AntwortenLöschen
  9. dann heisst es jetzt also "auf in den kampf wider die flebbe-viren" :-)
    weiterhin gute besserung und ein paar schöne ostertage
    wünscht dir und deinen lieben

    Silke

    AntwortenLöschen
  10. wo bekomme ich die holzpappe

    AntwortenLöschen