Dienstag, 24. September 2013

weihnachtsgeheimnis ...

wie versprochen, zeige ich dir auch heute einen neuen designbogen der vintage weihnachtspapiere von Alexandra Renke

letzte woche habe ich Birgit kennengelernt. sie hat mich und Alexandra in die techniken des schachtelbaus "eingeführt" ...

DANKE, es war so schön, dich kennenzulernen ... liebe Birgit!

gestern abend habe ich mich daran gemacht und ein bisschen gebaut ...





weihnachtsstiefel, geheimnisse und technik ... meine weihnachtsgeheimnis-kram-schachtel!

glg
Silke

p.s. auch der stempel "weihnachtsgeheimnis" ist von Alexandra  (W365) 

Kommentare:

  1. Liebe Silke,
    Die Schachtel ist ja cool....alles selbstgebaut? Und das schöne Papier muss nicht verschnitten werden:-)
    Ich muss doch ins Bayrische, um bei Dir in die Lehre zu gehen.

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Iris,

      über einen besuch von dir würde ich mich sehr freuen!
      und ja ... alles selbst gebaut :)

      glg
      Silke

      Löschen
  2. :D tolle Schachtel :D

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Den Bogen habe ich auch schon verarbeitet, kommt also nicht an die Wand.
    Ist aber noch nicht ganz fertig.
    Tolle Schachtel!
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. In 3 Monaten ist es soweit, da kommt Deine tolle Schachtel gerade recht :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Iris,
    das Papier ist wunderschön und die Schachtel einfach genial.
    Großes Lob.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      Die Schachtel hat Silke gebaut, Huups :-)

      LG
      Iris

      Löschen
  6. Die Schachtel ist ein Traum, ich liebe Schachteln.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Bitte bitte schreibt uns endlich wo und wann man diesen "Stoff" kaufen kann. Das was ich bisher gesehen habe ist einfach umwerfend schön. Ich möchte shoppen ... shoppen ... shoppen. :))
    Und Kisten bauen und Hefte und Karten und und und ....
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. ich finde ja, dass man nie genug Schachteln haben kann... irgendwie fliegt ja immer etwas zu Hause rum, was ein zu Hause sucht.
    Deine schaut jedenfalls ganz herrlich aus.

    Lg
    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Was gibt es Schöneres und vor allem welches Geheimnis kann da noch mithalten.
    Ich habe Deine Schachtel Katja gezeigt. Sie hat das Papier entworfen... Sie war ganz sprachlos. Ich glaub du weißt was ich meine:)

    Ganz liebe Grüße zu DIr
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silke,

    Deine Schachtel ist ganz wunderbar geworden und in Kombination mit dem richtigen Papier: einfach klasse. Ich habe mich auch sehr gefreut Dich kennenzulernen und war auch voller Tatendrang als ich nach Hause gekommen bin. Ich freue mich, Dich mit meiner Schachtelmacher-Sucht angesteckt zu haben, sie ist so vielseitig und es sind keine Grenzen gesteckt. Danke auch nochmal für den tollen Tip mit der Cinch, es hat wunderbar funktioniert.

    Liegt der Deckel lose auf der Schachtel oder hat sie auch einen dünnen Befestigungsgummi?

    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Birgit,

      auf die befestigung mit dem gummi habe ich hier verzichtet, damit das motiv nicht "geteilt" wird ... der deckel sitzt aber trotzdem gut fest :)

      glg
      Silke

      Löschen
    2. Super, das probiere ich dann auch mal, ist ja auch ein Arbeitsschritt weniger ;)

      Löschen
  11. Liebe Silke,
    ihr lasst mich sehr staunen, was man aus Papier alles machen kann. Ich denke in Kürze wird mich der Bastelvirus arg anstecken!!! Liebe Grüße von Annett

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin hin und weg, Silke. Wieder mal. Von der Box, aber auch von den tollen Papieren. Denkst Du daher bitte bei Gelegenheit mal daran, dass Du mir was schicken/mailen wolltest? ;-)
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen