Dienstag, 14. April 2015

frühlingsERWACHEN ...


zauberhaft 

mit pastellkreiden 
transparent
weiß und grün

:)









die schablone zum verarbeiten der kreiden habe ich aus der 
von Alexandra Renke
erstellt
damit die kreide nicht unter das gitternetz gerät, habe ich es wieder in das ausgestanzte "negativ" eingelegt und gut festgeklebt ;))

*

es kamen die kreiden 
hansa yellow, hansa yellow tint, chrom. oxide green und chrom. oxide green shade
zum einsatz, sowie typostempel fo63 "zauberhaftes frühlingserwachen"

und hast du das französische strukturgeschenkpapier wieder erkannt ... 
die blüte in frühlingshaftem grün
und wer genau hinschaut ... findet es auch hier ... :))

*

und meine nähmaschine ist auch wieder in betrieb ... alles passt ... 

:)

die sonne scheint 
enjoy the day

Silke

Kommentare:

  1. Hi Silke,
    die Karte ist gaaaanz wundervoll! !!! Ich liebe weiß und grüß zum Thema Frühling!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Ich habe das tolle franz. Strukturpapier auch, aber wäre im Leben nicht darauf gekommen eine Blume draus zu drehen. Schablone, Kreide und die Naht, sehr kreativ - das macht es aus!
    Danke
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist so zart, traumhaft schön.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Gibt es eine Steigerung zu wunderschönst? Oder zu zauberhaftst? "Außergewöhnlich" fällt mir da noch ein und weil es französisches Papier ist auch noch "formidable", "superbe", "magnifique", "gracieuse" oder "divine" ein. Jetzt bin ich mit meinem französischen Wortschatz am Ende und mit mit meinem Latein auch, weil Du ja immer noch mal einen oben drauf setzt und ich fürchte, dass mir dann die Worte fehlen werden. Liebe Grüße von der Nordsee, Marion

    AntwortenLöschen
  5. So viele tolle Ideen auf einer Karte, ganz wunderschön!
    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaft frühlingsfrisch!
    Und zu Marions französischer Synonymenliste möchte ich gerne noch ein Wort ergänzen; gibt es im deutschen wie auch französischen Wortschatz: SENSATIONELL:-)))
    GlG, Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ganz nett ;)))))))))))))))
    was soll ich sonst noch schreiben, es fällt mir nichts mehr dazu ein!!!!
    Völlig geflashte Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. so schön frühlingsfrisch ♥ ♥ ♥

    lg
    kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Soderle Silke, jetzt haste mich schon wieder sprachlos gemacht. Einfach zauberhaft deine Kunstwerk. Und dank dir liiiiiiiiieeeebe ich ja auch die Pastellkreiden.
    Du hast das alles sooo toll eingesetzt. Hammer. Hammer. Hammer.
    GlG. Solveig

    AntwortenLöschen
  10. ....sowas von SCHÖN ! ...ich bin hin und weg.
    Frühlingsgrüße aus dem fast sommerlichen Rheinland
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Die Anderen waren schon schneller mit ihren Worten, aber in der Arbeit, kann ich nicht mal kurz bei euch vorbeilinsen....also liebe Silke kurz zusammen gefasst.... EIN TRAUM...
    Sonnige Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Die Blume sieht aus, als wäre sie aus Schlangenhaut oder Krokodilleder.
    Schön geworden!

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich ganz zauberhaft.
    GLG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  14. was für eine Idee :)

    und dann die Umsetzung :)

    Silke eben :) :) :)

    GLG Alexandra

    AntwortenLöschen
  15. ♥ ♥ ♥ WUNDERVOLL ♥ ♥ ♥

    Liebste Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Silke, deine heutige Karte ist ein absoluter Traum!! Hach, diese wunderbaren Kreiden, die geben einfach einen ganz arg tollen Farbeffekt!!

    Vielen Dank fürs Zeigen!
    HeikeM

    AntwortenLöschen
  17. ...so schön!!!!...Ein absoluter TRAUM!!

    GlG
    Corinna

    AntwortenLöschen
  18. So zart - so schön!
    Eine ganz bezaubernde Karte.
    Vielen Dank auch noch für Deine lieben Ostergrüße - sie sind diese Woche hier angekommen - auch im nachhinein hab ich mich noch sehr gefreut.
    Irgendwie spinnt (streikt) die Post wohl momentan - denn hier kommt nur alle paar Tage noch der Postbote

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ... jetzt erst ?! ... na ja ... nach Ostern ist vor Ostern ;))

      glg
      Silke

      Löschen