Dienstag, 3. August 2010

adressbuch

















endlich mal etwas für mich -

layouts für die kinderalben, karten und minialben für freunde und bekannte, aber nie etwas für mich - das musste sich ändern -

mein altes adressbuch ging schon vollkommen aus dem leim, ständig kamen neue adressen, visitenkarten, klassenlisten, etc. dazu und zum schluss war es eigentlich mehr eine lose-blatt-sammlung

verarbeitet habe ich restpapiere aus einem kit von dani peuss; die buchstaben habe ich absichtlich nicht mit den buchdeckeln "verdeckt", so habe ich einen schnelleren zugriff.

lg Silke