Montag, 2. August 2010

taufe

taufe
im juni wurde mein patenkind getauft. ein apfelbäumchen in der kirche war der "rote faden" durch den taufgottesdienst. meine aufgabe war es, passende anhänger und wunschkärtchen zu fertigen. die einladung zur taufe war in den lieblingsfarben der 4-Jährigen gestaltet - weiß, rosa und rosenrot - .
die weißen "wunschkreise" auf dem ersten bild links oben, sind etwas größer als die anhänger, so konnten die taufgäste und die kirchbesucher wünsche für das taufkind aufschreiben, diese wurden dann vom taufkind in einem korb persönlich eingesammelt. mir hat die idee sehr gut gefallen und die aufhänger plus wünsche hängen jetzt im kinderzimmer oder werden zum teil noch in einem album, dass ich mit den gleichen papieren und farben gestalten möchte, platz finden.
lg
Silke