Mittwoch, 20. Juli 2011

lifting ...

ich habe geliftet: eine verpackung mit "amicelli-fahrstuhl".
in einem ihrer letzten posts hat bella uns eine effektvolle verpackung für ein kleines mitbringsel, ein kleines dankeschön oder ein kleines einfach-mal-so vorgestellt (nach einer idee von kirsten - hier findet ihr auch eine anleitung!).

diese tolle verpackung musste ich einfach mal ausprobieren. also schnell die anleitung angeschaut ... und losgelegt. und ... was soll ich sagen ... der erste versuch ging voll daneben. irgendwie hatte ich den sinn der beiden oberen löcher nicht so ganz verstanden! also zweiter versuch ... wenn frau dann das prinzip des fahrstuhls kapiert hat ... ist es gar nicht so schwer. nun aber natürlich noch die bilder:





ich hoffe, die schönen leuchtenden farben (das designerpapier ist von my minds eye aus der serie "lime twist") erhellen diesen tristen tag wenigstens ein bisschen!

denn draussen sieht es nicht gerade freundlich aus ... und das ist noch nett ausgedrückt! also werde ich mich wohl hinter meinen schreibtisch verkriechen und etwas "bürokram" erledigen!

lg
Silke