Dienstag, 9. August 2011

brads, brads, brads ...

heute zeige ich euch mal etwas anderes. die idee für diese tolle dekoration kam mir beim aufräumen meiner inzwischen schon recht vielseitigen brads-ansammlung! kurz entschlossen habe ich also gepinselt, ausgedruckt, rahmenlinien gezeichnet und brads "verarbeitet" - nun ziert dieses hübsche teilchen meine work-zone:















das ganze ist auf einem mit leinen bezogenen keilrahmen angebracht (größe ca. 20x26 cm). den leinenbezug habe ich mit weißer "distress crackle paint"-farbe bearbeitet. dann einen abdruck meines großen schmetterlingstempels als rahmenvorlage verwendet und mit brads ausgefüllt.

wenn die sonne scheint (sofern sie dies mal tut!) sieht es so aus, als ob die brads um die wette funkeln.

lg
Silke