Donnerstag, 15. März 2012

ostern no.3 ...

heute mal mit einer besonderen technik. gestern hatte uschi / steckenpferdchen großostheim als basteltipp der woche gezeigt, was man unter anderem mit acryl-folie machen kann ... man stanze ein geschwünschtes motiv aus folie aus, lege es in einen prägefolder und jage das ganze durch die big-shot-maschine (das geht sicherlich auch mit jeder anderen stanz-/und prägemaschine) ... das ergebnis ... durch die prägung werden die kanten leicht milchig und sehen dadurch richtig klasse aus!

meine karte ... ein bisschen creme, ein bisschen holz , transparent, noch mal pünktchen-pink und die geprägte folie





nun wünsche ich dir viel spass beim ausprobieren!

lg
Silke

p.s.: ja ... es gibt ihn noch ... den blog-hop von annika, ines und mir ... morgen ist es wieder so weit! also nicht verpassen *  (dieses mal haben wir auch noch eine überraschung für euch parat)