Montag, 19. November 2012

wohin mit ...? ...

den übrig gebliebenen reste-streifchen ...

- in den papierkorb ... viel zu schade!
- in die restekiste ... und dort auf nimmerwiedersehen verschwinden?
- auf dem werktisch von links nach rechts schieben ... auf das sie immer irgendwie im weg sind!?

hier eine idee für dich, wie man sie schnell "beseitigen" kann

 


benötigte materialen: ein kartenrohling, viele reste-streifchen, ein bisschen band, ein bisschen glitzer und einen schönen stempel ... die streifen habe ich auf ein dünnes trägerpapier aufgeklebt und dann zu einem spitzen dreiecks-tannenbaum zugeschnitten (das was nun noch übrig bleibt ... darf dann auch entspannt in die ablage "p" wandern :-)). auf den kartenrohling aufkleben, band drumwickeln, ein paar glitzerakzente setzen und zu guter letzt einen schönen spruch stempeln ... fertig!

ich wünsche dir viel spass bei dieser reste-verarbeitung*

lg
Silke